Medinetz-Beteiligung auf der We’ll Come United in Hamburg

WE CAME UNITED! 🙂

Gemeinsam mit weiteren Aktiven von ca. 20 Medinetzen und Medibüros aus ganz Deutschland waren wir am Samstag mit unserem eigenen Truck “Gesundheit Für Alle” Teil der United Against Racism – Antiracist Parade in Hamburg. 35.000 Menschen kamen insgesamt zusammen und sind mit uns aufgestanden und laut geworden! Wir sind immer noch ganz sprachlos.

“Erneut und nicht zum letzten Mal. Gegen diesen rassistischen Irrsinn, gegen diese verdrehte Welt, gegen diese herzlose Heimat, gegen die eingemauerte Gemeinschaft, gegen die Politik der Ausgrenzung. Wir trennen uns nicht und lassen uns nicht spalten. Ob „Deutscher“ oder „Ausländer“, ob „Flüchtling“ oder „Sachse“, ob aus Dortmund oder Damaskus, ob aus Afrin oder Athen, ob aus Kabul oder Kassel: Das ist uns schon lange egal. Es geht um uns alle. Es geht darum, wie und in welcher Gesellschaft wir miteinander leben wollen.”

Fotos: Maike Keller Fotografie