Aktiv werden

Aktiv werden

Du möchtest Medinetz Dresden e.V. unterstützen? Wir freuen uns immer über jede Hilfe! Dazu hast Du folgende Möglichkeiten:

  • aktive Mitarbeit im Verein
  • Mitarbeit als Arzt/Ärztin/Hebamme/Entbindungspfleger/Psychotherapeut_in/Krankenpfleger_in
  • Mitarbeit in Form von Rechtsberatung (Asylrecht)
  • Dolmetschen
  • Spenden

Mitarbeit im Verein

Im Moment suchen wir dringend neue Mitglieder, die Lust haben bei uns mitzuarbeiten.
Medizinisches Vorwissen ist dabei nicht von Nöten.

Du kannst dich in folgende Themenbereiche einbringen:

  • Medizinische Vermittlung  und Betreuung von PatientInnen
  • Öffentlichkeitsarbeit z.B. Standbetreuungen, Ausrichten von Workshops, Planen und Durchführung von Aktionstagen
  • Spendenaquise
  • Unterstützung bei Layout und Design von Flyern, Postern oder der Website
  • Betreuung unserer Ärzte
  • Politische Arbeit
  • Hilfe bei der Vorbereitung der jährlichen Bundeskonferenz der deutschen Medinetze, die 2017 in Dresden stattfinden wird

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe aus Studierenden, Berufstätigen und Rentner_innen.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzumachen, kontaktiere uns per Email oder Telefon, um an einem unserer Plena teilnehmen.

 

Mitarbeit als Gesundheitsarbeiter_in

Wir suchen ständig nach neuen Ärzt_innen, Hebammen und Entbindungspfleger, sowie Physiotherapeut_innen und Gesundheits- und Krankenpfleger_innen, die zu einer Zusammenarbeit bereit sind.  Im ärztlichen Bereich suchen wir aktuell besonders nach Fachärzt_innen für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Orthopädie, Allgemeinmedizin und Gynäkologie.
Konkrete Absprachen, wie z.B. die Vermittlung nur zu  bestimmten Sprechzeiten oder eine limitierte Anzahl von Patient_innen sind natürlich möglich.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns einfach – wir beantworten gerne Ihre Fragen.

 

Ich möchte spenden

Medinetz Dresden e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Spenden an uns können steuerlich abgesetzt werden.
Unsere Spenden setzen wir ausschließlich für die Versorgung von Patient_innen ein.
Wir benötigen finanziellen Spielraum – vor allem, um in Einzelfällen kostspieligere Behandlung wie eine Geburt im Krankenhaus oder eine notwendige Operation bezahlen zu können.

Unsere Kontoverbindung:

BIC: GENODEF1DRS

IBAN: DE65850900003044831006

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, wir senden diese unmittelbar zu.